FANDOM


Willkommen im Die neun Welten WikiBearbeiten

Im Ichidianischen Kollektiv war niemand sicher. Leute wurden aus ihren Häusern gezerrt und in den Straßen getötet – Opfer eines skrupellosen Tyrannen, der sich als alleiniger Herrscher des gesamten Kosmos sah. Diejenigen, die sich ihm und seiner Armee widersetzten formten eine Allianz, der Bund genannt.

Nachdem er den Tyrannen Justical Cruel abgesetzt hatte erkannte der Bund, dass der beste Weg um Schwierigkeiten zu vermeiden der ist, sie am oberen Ende zu unterbinden. Man brauchte eine Gruppe von Soldaten, die Bund-Attentäter. Hochgradig ausgebildet und hochgeschätzt sind sie das Rückgrat der heutigen Regierung.

Aber selbst der Bund ist nicht immun gegen Verderbtheit...

Willkommen in einer Welt, in der Bestechung und Meuchelmord jeden und alles beherrscht. Es heißt töten oder getötet werden. Du bist entweder der Jäger oder die Beute und jedes Leben hat seinen Preis.

Die Meisten leben in Angst. Wir schlagen zurück. Dies sind die Männer und Frauen von den Straßen und aus blutigen Familienhintergründen. Überlebenskünstler. Du musst nur entscheiden, ob sie besser sind als die, die dich jagen...

Oder schlimmer.

Sarkastisch, loyal, hochgradig ausgebildet und tödlich sind diese Männer und Frauen die nächste Generation von Helden, die zusammengekommen sind, um die Unschuldigen vor bestechlichen Regierungen und dem Bund, der die, die sich nicht gegen ihn erheben können, ausnutzt, zu beschützen. Sie wissen, wie man Wahnsinn und Gefahr ins Gesicht lacht und das Schlimmste, das der Bund und ihre Feinde ihnen entgegenschleudern, übersteht. Sie werden nicht abwarten und länger zusehen, wie Gier, Tyrannei und Ungerechtigkeit ihre Welt auseinanderreißen.

Der Krieg beginnt...

Beschreibe dein Thema hierBearbeiten

Rollenspiel angelehnt an die Buchserie "The League - Nemesis Rising" von Sherrylin Kenyon.

Letzte AktivitätenBearbeiten

VorgestelltBearbeiten

Füge hier Inhalte ein, die du gerne vorstellen möchtest! Zum Beispiel ein Video, ein Bild oder einen besonders guten Artikel.



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.